"Je freier man atmet, je mehr lebt man" Theodor Fontane 

 

Eigenständig atmen, sprechen, sich fortbewegen sind Selbstverständlichkeiten, über die die meisten Menschen nicht nachdenken. Die Möglichkeit sich eigenständig zu bewegen oder zu gehen, die Fähigkeit Bedürfnisse zu äußern oder selbstständig zu atmen sind Dinge, die für die Kinder im Kinderhaus AtemReich gar nicht oder nur bedingt und mit Unterstützung möglich sind. Um diesen Kindern ein Zuhause zu geben, wurde 2006 das Kinderhaus AtemReich gegründet. Unser großes Anliegen ist es, den Kindern trotz ihrer Krankheit oder Behinderung ein so weit wie möglich normales, kindgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen.

 

 

Wir laden Sie herzlich ein uns kennenzulernen!